Es scheint ein ungünstiger Termin zu sein – jedenfalls wird dieses Event wegen geringer Teilnehmerzahl abgesagt! Sorry, vielleicht ein anderes Mal.

Zu einem Spaziergang der ganz besonderen Art unter schattigen Bäumen am Ufer des Schluchsees lädt Bärbel Hinz-Käfer ein. Das Besondere daran ist, dass man sich von Zeit zu Zeit in die Büsche schlägt und sich einen Ast lacht. Schließlich organisiert eine Humor- und Lachtrainerin diesen fröhlichen Sommerspaziergang.

In der Lachpause wird ausgiebig gelacht. Gekichert wird beim Baum-Lachen, geprustet beim Holzfäller-Lachen, gegiggelt beim Milch-Shake-Lachen und herzhaft gelacht beim gemeinsamen „Trockenrudern“. Lachyoga nennen sich die Atem- und Körperübungen. Einige halten sich den Bauch vor lachen und wischen sich Freudentränen aus den Augen.

Treffpunkt ist am Ende der Staumauer, wir gehen 5,5 km bis zum Unterkrummenhof, kehren dort ein und fahren mit dem Schiff zurück.

Was: Lachspaziergang am Schluchsee

Wann: Sa. 20.7.19, Start um 11:11 Uhr, Ende je nach Lust und Lachlaune

Wo: Treffpunkt Kiosk Müller, An der Staumauer 1, 79859 Schluchsee

Wer: Leitung Bärbel Hinz-Käfer, Humor- und Lachyogatrainerin www.humor-lachen.de

Wie: Bequeme Lauf/Wanderschuhe, wetterabhängige Kleidung, Getränke.

Wie viel: Kostenloser Lachspaziergang – Spenden willkommen, Schiff Teilstrecke 4,50 €

Bei strömendem Regen fällt der Termin 20.7. aus.

Wir verhandeln dann neu mit dem Wetterbeauftragten und laufen+lachen am 27.7.