Ich bin dankbar, dass ihr mich bei der Umsetzung der Hygieneregeln unterstützt. Da sich Vorgaben und Verordnungen immer noch laufend ändern, werden diese Maßnahmen jeweils aktuell angepasst.

Bitte beachtet die wichtigen Regeln und macht auch andere Teilnehmer auf die Einhaltung aufmerksam, z. B. beim Lüften oder auch mal beim Desinfizieren der Hände.

Mit Eintrag in die Teilnehmerliste zu Beginn des Lachtrainings erklärt ihr Euch mit diesem Hygienekonzept einverstanden.

  1. Maskenpflicht bis zum Eintreffen auf Eurem Platz, danach können wir die Masken abnehmen.
  2. Einhalten der Abstandregeln 1,5 m. Raumgröße 100 qm.
  3. Händedesinfektion nach Ablage der Garderobe. Bitte eigene Desinfektionsmittel mitbringen.
  4. Wir laufen auf Socken. Straßenschuhe bitte an der Garderobe ablegen.
  5. Lüftung: geöffnete Fenster! (Am besten Kleidung Marke „Zwiebel“). Außerdem sind zwei Klimageräte mit Luftreinigung vorhanden.
  6. Matten: Bitte eigene Matten bzw. Unterlagen (Decke, Handtuch o.ä.) mitbringen.

Ich bin froh, dass wir bisher die wichtigsten Hygieneregeln fürGruppen bis 10 Teilnehmer umsetzen konnten und hoffe weiterhin auf Eure Unterstützung. Das ist die beste Gewähr für einen guten Infektionsschutz. Darüber hinaus baut unser Lachtraining gezielt die Immunabwehr auf.

Bleibt gesund und humorvoll das wünscht

Eure Lachtrainerin

Bärbel Hinz-Käfer