Der indische Arzt Madan Kataria hat 1995 die Lachyoga Methode ins Leben gerufen, nachdem die Lachforschung in den USA damals über die positiven gesundheitlichen Wirkungen des Lachens berichteten. Mittlerweile gibt es weltweit über 10000 Lachclubs, die sich zu gemeinsamen Lachyoga Übungen treffen. Der Freiburger Lachclub wurde 2002 von Bärbel Hinz-Käfer gegründet.

Seit 1998 feiert die Lachyoga-Bewegung den Weltlachtag, jeweils am ersten Sonntag im Mai. Erinnert wird dabei Punkt 14 Uhr an dem Weltfrieden und mit einem kurzen, gemeinsamen Lachen an Gesundheit und Glück. Leider fallen 2021 diese Gruppentreffen aus. Die Alternative in Corona Zeiten heißt in Freiburg: Ein Lachyoga Treffen online per Zoom. Die Teilnahme am Sonntag um 14 Uhr ist für 5 Minuten gratis. Zoom Zugang erfragen über die website www.humor-lachen.de.

Am 1. und 2. Mai wird ein Spezial Lachyoga Wochenende angeboten. Wer am Samstag 1.5. den Lachyoga Wellness Tag nutzen möchte zahlt 145 € inklusive Seminarunterlagen. Außerdem ist eine Teilnahme am 1. und 2. Mai möglich, die mit einem Ausbildungszertifikat zum Lachyogatrainer abschließt. Beitrag für eine Lachyogatrainer Ausbildung 295 €.

========================================================================

WER: Bärbel Hinz-Käfer, Humorberaterin (Humor Care), Lachyogatrainerin (CLYL, Certified Laughter Yoga Leader) Dr. Kataria. Leiterin Freiburger Lachclub seit 2002

WIE: Lachyoga online per ZOOM. Zugangsdaten nach Anmeldung und Überweisung

WIE VIEL: Weltlachen 14h gratis, Wellness Tag 145 €, Lachyoga Ausbildung 295 €

Information und Anmeldung per e-Mail: post@humor-lachen.de, Telefon: 0761 7059822. www.humor-lachen.de

========================================================================

Presseinformation, Veranstaltungshinweis, Einladung

========================================================================